Evaluation

Für’s AJUCA werden jedes Jahr Flyer gedruckt, es gibt ’ne Internetseite, eine Facebookseite und noch mehr. Aber wie erfahren die Leute, die vor Ort sind wirklich vom AJUCA? Ist eigentlich alles nur Mundpropaganda oder sind Flyer doch ’ne gute Idee?
Wie alt sind die AJUCis eigentlich so im Schnitt und passen die Bildungsveranstaltungen auf die Wünsche der Teilnehmenden? Aus welchen Regionen in MV oder darüberhinaus kommen die TN und haben wir irgendwo blinde Flecken, bei denen das AJUCA gar nicht bekannt ist?
Das wollen wir irgendwie herausbekommen und werden dieses Jahr zum ersten Mal eine kleine Befragung auf dem Camp machen. Das ist alles selbstverständlich anonym und soll nicht so sein, wie wir das von so Marktforschungsunternehmen kennen oder so. Wir wollen euch nichts verkaufen, sondern wir wollen sehen, ob das, was jedes Jahr in der Vorbereitung vom AJUCA diskutiert wird, wirklich sinnvoll ist.
Wenn wir ein möglichst breites Bild erhalten wollen, brauchen wir Leute, die bei den Befragungen und der Auswertung unterstützen. Ihr habt Lust? Meldet euch bis Donnerstag Abend am Tresen im Infohangar.