SeeKuh? – SeCu!

Wir sind die ajuca SeCu. Ihr habt uns bereits am Eingang getroffen und
euer Geld bei uns gelassen. Wir sind für euch da. Wir sind keine
ausgebildeten SeCus, keine Camp-Polizei oder Chefs. Wir haben nicht die
Weisheit mit Löffeln gefressen. Wir sind nicht dazu da, euch zu
überwachen oder Regelverstöße beim ajuca zu verfolgen, sondern versuchen
lediglich einen reibungslosen Ablauf des Camps zu gewährleisten und
somit potenzielle Bedrohungen von außen wahrzunehmen, einzuschätzen und
auf diese zu reagieren.
Wir sind quasi die Augen des Camps. Unsere Aufgabe ist
verantwortungsvoll, aber wir sind, wie alle anderen auch,
Teilnehmer*innen des Camps. Wir freuen uns mit euch gemeinsam Wissen zu
teilen und in den Austausch über das was wir machen zu treten. Ganz
nebenbei lässt es sich am Eingang prima in der Sonne brutzeln. Wenn ihr
Fragen oder Probleme habt, sprecht uns oder die Awareness-Crew an, wir
finden eine Lösung.

Workshop/Schnibbeln und Schnacken: Austausch zu Sinn und Unsinn einer
linken SeCu-Struktur bei linken Veranstaltungen
Mailkontakt, falls ihr Lust habt, mit zu machen: ajuca_secu@systemli.org